Grüne Walnüsse - der richtige Erntezeitpunkt ist wichtig

Grüne Walnüsse
Die grünen, unreifen Walnüsse werden im Juni gesammelt. Man stellt damit verschiedene Spezialitäten her, z.B. Noix confites noires, das sind süß eingemachte grüne Walnüsse oder auch Walnusslikör. Da sich die Nüsse bei der Zubereitung schwarz verfärben, nennt man sie auch "Schwarze Nüsse". Die grünen Walnüsse müssen aber bis spätestens 24. Juni (Johannistag) geerntet werden, in hohen Lagen oder bei kühlem Frühjahr eventuell auch ein bis zwei Wochen später. Auf jeden Fall darf sich die innere harte Schale noch nicht ausgebildet haben.

Noix confites noires (Schwarze Nüsse)

Kommentare:

  1. wie dick sollen denn die grünen nüsse beim ernten sein? in diesem jahr sind die früchte nämlich noch sehr klein (ca 1 cm durchmesser) an unseren bäumen. letztes jahr hatte ich den richtigen zeitpunkt verpasst, da waren sie dann auf einmal zu groß und fielen z.t. schon vom baum.

    danke für die info!

    AntwortenLöschen
  2. Durch das extrem kalte und nasse Frühjahr wird sich der Erntezeitpunkte der grünen Nüsse in diesem Jahr wohl stark verzögern. Wie weit weiß ich nicht, da ich so ein schlechtes Frühjahr noch nie erlebt habe. Das wichtigste ist nicht unbedingt die Größe sondern der Reifegrad, die harte Schale darf sich jedenfalls noch nicht ausgebildet haben. Ich würde ab Monatsende immer mal wieder testen, indem ich einige Nüsse aufschneide und nachsehe wie weit sie sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann werde ich erst mal in ruhe die nächsten 2 wochen abwarten und dann wieder weiter schauen.
      wir können uns ja verabreden ;-)

      danke auch noch für die schnelle antwort!

      Löschen
    2. so, die nüsse sind nun geerntet und sehen gut aus. morgen schneide ich sie auf und checke sie von innen. wenn sie da auch so gut wirken, setze ich den nusser an und bin gespannt, was dabei raus kommt :-)

      Löschen
  3. Ich habe gestern ( Mitte Juli) sehr viel grüne Nüsse gesammelt, weil wir einen Ast abgesägt haben. Kann ich jetz auch noch was mit den Nüssen anfangen ?
    Viele Grüße Tergenna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tergenna,

      schneide doch mal eine Nuss durch. Wenn sich die harte innere Schale noch nicht ausgebildet hat, kannst du damit "Schwarze Nüsse" machen. Ansonsten wäre es evtl. noch möglich, mit den Nüssen einen Nusslikör anzusetzen.

      LG
      Monika

      Löschen
  4. Hallo
    Meine Nüsse haben noch keine innere schale gebildet haben aber lle schwarze flecken so wie die Blätter auch. Was ist das ? kann ich sie trotzdem verwerten ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schmetterling,

      wenn die Nüsse nur Flecken haben und ansonsten unbeschädigt sind, kannst du sie verwenden, bei der weiteren Verarbeitung werden sie ja sowieso schwarz, dann sieht man die Flecken nicht mehr ;-)

      Löschen
    2. Ich habe inzwischen von verschiedener Seite erfahren, dass in diesem Jahr sehr viele Walnussbäume schwarze Flecken auf den Blättern und den Fruchtschalen haben. Wahrscheinlich irgend eine Virusinfektion, bedingt durch das extrem kalte und nasse Frühjahr.

      Löschen
  5. Hallo,
    auch ich wollte mal das Rezept ausprobieren und meinen Walnussbaum etwas erleichtern - er droht nämlich bald zusammen zu brechen. Nun habe ich einige Nüsse angeschnitten und bemerkt, dass sie gerade wohl anfangen eine harte Schale zu bilden. Ich kann sie mit dem Messer noch gut durchschneiden. Kann ich das Rezept noch ausprobieren, oder muss ich bis nächstes Jahr warten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfang August ist es für grüne Nüsse definitiv zu spät. Ich würde bis zum nächsten Jahr warten. Es wäre doch schade, wenn du den ganzen Aufwand auf dich nimmst, und dann feststellen musst, dass die Nüsse nicht genießbar sind.

      Löschen
  6. Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    AntwortenLöschen
  7. ich hab 2 gläser genau gleich angesetzt. eines wurde dunkel, das andere "kippte" nach einiger zeit und wurde wieder hell. nun hab ich viele wochen überzogen (wir mussten im sommer erstmal ein kind bekommen, da war anderes wichtiger ;-) )und heute erst die nüsse abgeseiht etc. der helle ansatz riecht jedoch ziemlich komisch. ist da noch was mit dem zuckerwasser zu retten? und ist der dunkle ansatz wohl noch genießbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Ferne ist das schlecht zu beurteilen, aber ich würde die Nüsse entsorgen.

      Löschen
  8. Hallo Moni,
    habe die schwarzen Flecken auf den Nüssen rausgeschnitten, weil sie ja hart bleiben könnten und beim Verzehr stören. Wässere nun die mit der Nadel durchstochenen Nüsse, um die Gerbsäure rauszuziehen. Jedoch färben sich die Nüsse im Wassereimer jetzt schon schwarz um die ausgeschnittenen Stellen. Ist das okay?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon. Nach dem Kochen werden sie ja sowieso komplett schwarz. Nicht vergessen, das Wasser regelmäßig zu wechseln, damit sie nicht anfangen zu gären.

      Löschen
  9. Hallo,

    bei mir im Garten liegen sehr viele grüne (unreife Nüsse) am Boden, welche der Sturm letzte Woche bestimmt runter hat. Frage, werden diese noch reif? Wie muß ich diese lagern?
    Für schwarze Nüsse ist es schon zu spät, da bereits mit Schale ausgebildet. (Hab Nuss durchgeschnitten. Und für Schnaps auch schon zu spät, oder? (Haben ein paar schwarze Flecken.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nüsse reifen nicht mehr nach, sie reifen nur am Baum. Für Schnaps kannst du sie vielleicht noch verwenden, versuch es doch einfach mal.

      Löschen
  10. Meine Tinktur ist nich richtig schwarz geworden und riecht etwas gegoren. Kann man die Tinktur trotzdem verwenden?

    AntwortenLöschen
  11. Nein, der Sirup ist verdorben. Wahrscheinlich wurden die Nüsse nicht vom Baum geerntet, sondern sind vom Boden aufgelesen worden. Diese Nüsse sind meist beschädigt und fangen schnell an zu gären und zu verderben. Nur frische, unbeschädigte Nüsse kann man für Schwarze Nüsse verwenden.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Monika, hättest Du vielleicht einige Kilos von den grünen unreifen Walnüssen noch bei dir liegen. Ich suche schon seit Ewigkeit, wo ich diese kaufen kann, aber bisher vergeblich... Solltest Du diese nicht mehr haben, kannst Du mir vielleicht ein Tipp geben, wo ich sie doch noch kaufen könnte. Vielen herzlichen Dank im Voraus. Ich freue mich auf deine Antwort. Gruß aus Oberbayern. Valeri Frizler
    Meine E-Mail-Adresse lautet: valeri.frizler@yandex.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valerie,
      grüne Walnüsse werden Ende Juni geerntet. Man kann sie nur kurze Zeit lagern, sie verderben leicht. Um diese Jahreszeit gibt es keine grünen Walnüsse mehr. Warte einfach bis zum nächsten Juni und halte inzwischen Ausschau nach einem Walnussbaum in deiner Umgebung, dann kannst du sie dort im nächsten Jahr pflücken.
      Lg
      Monika

      Löschen
    2. Hallo Monika, nun kommt langsam der Zeitpunkt, wann man wieder die grünen Wallnüsse ernten könnte. Kannst Du mir vielleicht dieses Mal helfen, in dem Du mich erfahren lässt, wo ich die frischen Wallnüsse bekommen könnte.
      Vielen Dank im Voraus!
      LG Valeri

      Löschen
    3. Hallo Valerie,
      frische grüne Walnüsse musst du selbst pflücken. Ganz bestimmt gibt es auch in Oberbayern viele Walnussbäume. Wo genau es in deiner Umgebung Nussbäume gibt weiß ich leider nicht. Frage besser jemand der sich in deiner Gegend und in der Natur auskennt.
      Lg
      Monika

      Löschen
  13. Hallo? habe heute meine ersten Nüsse geöffnet, sah gut aus bis ich die Nuss aufgeschnitten habe. Die ist fast lehr
    . Muss das so sein ? Sicher nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hisela,
      nein, so sollte es nicht sein. Die Nüsse müssten etwa so aussehen wie auf meinem obigen Foto. Aber so wie es bei den reifen Nüssen manchmal leere, hohle Nüsse gibt, kann das sicher auch bei noch grünen und unreifen Nüssen vorkommen. Die sind sicher nicht alle leer. Wann hast du sie denn geerntet?

      Löschen
  14. Hallo Monika
    Wir haben einen Nussbaum im Garten, der allerdings recht kleine Nüsse hervorbringt, wir wollen dieses Jahr den Moment nicht verpassen um grüne Nüsse anzusetzen.

    Wann erntest du denn deine Nüsse dieses Jahr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      das kann man so nicht sagen, hängt vom Standort ab. Um zu testen ob sie bereits erntereif sind, schneide ein paar Nüsse auf. Die Nüsse sollten ihre endgültige Größe bereits erreicht haben, aber die innere harte Schale darf sich noch nicht ausgebildet haben, sie muss noch weich und leicht durchzuschneiden sein. Ich werde dieses Jahr keine Nüsse ernten, ich habe noch genug Gläser schwarze Nüsse im Vorrat.

      Löschen
  15. Hallo Monika,
    Ich habe heuer einem Freund grüne Nüsse von meinem Baum zum Zubereiten von Schnaps versprochen. Ich glaube, die Nüsse sind bereits "reif" für diesen Zweck, ich kann mit ihm aber erst in einigen Tagen treffen (er wohnt in einem anderen Ort). Wie lange kannich geerntet grüne Nüsse aufbewahren?
    LG Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dieter,
      ich würde sie wie Spargel, in ein feuchtes Tuch gewickelt, im Kühlschrank aufbewahren. Für ein paar Tage geht das sicher.

      Löschen